Berghütten in Oberstdorf

Von urigen Alpen im Oytal über Berghütten am Allgäuer Hauptkamm bis hin zum Gipfelrestaurant am Nebelhorn

Oberstdorf liegt im Süden Deutschlands und grenzt an das Kleinwalsertal in Österreich. Gerade bei Bergwanderern und Skifahrern ist Oberstdorf sehr beliebt, die Tourenmöglichkeiten reichen von einfachen Wanderungen bis hin zu anspruchsvollen Kletter- und Bergtouren auf die Allgäuer Gipfel. Die zahlreichen Hütten am Nebelhorn, Fellhorn oder im Oytal laden zu einer Allgäuer Brotzeit oder hausgemachtem Kuchen ein. Alpin gelegene Schutzhütten bieten einen idealen Stützpunkt für Mehrtagestouren durch die Allgäuer Alpen. Im Winter finden Skifahrer, Langläufer und Skitourengeher ideale Bedingungen.

Alpe Bierenwang

Mitten im Ski- und Wandergebiet Fellhorn lädt die Alpe Bierenwang zu einer Einkehr. Bei herrlichem Blick auf die Allgäuer Alpen genießen Sie auf der Sonnenterrasse oder in der gemütlichen Stube leckere Speisen und Getränke.

  • täglich Anfang Juni - Ende Oktober und Mitte Dezember - Mitte April

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.735 m

  • bewirtschaftet

Alpe Bierenwang
87561 Oberstdorf

GPS: 47.344057, 10.219947

Alpe Dornach

Die Alpe Dornach mit angeschlossenem Hotel bietet beste Allgäuer Schmankerl und einen traumhaften Bergblick. Sie bietet sich als ideale Einkehrmöglichkeit z.B. nach einer Wanderung durch die nahe Breitachklamm an.

  • April bis Ende Oktober durchgehend geöffnet

  • keine Übernachtungsmöglichkeit / 4€ Maut

  • 1.000 m

  • bewirtschaftet

Alpe Dornach
Sesselweg 16
87561 Oberstdorf

GPS: 47.399905, 10.222011

Alpe Eschbach

Die Alpe Eschbach liegt idyllisch im Talschluss des Stillachtals nur wenig südlich von Birgsau. Hier werden Sie mit deftigen Brotzeiten, selbstgemachten Kuchen, kühlen Getränken und Produkten aus der eigenen Sennerei verwöhnt.

Alpe Eschbach
87561 Oberstdorf

GPS: 47.330142, 10.267922

  • Mai bis Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 949 m

  • bewirtschaftet

Alpe Hinter der Enge

Auf der Südseite des Engenkopfes lockt die Alpe Hinter der Enge mit leckeren Brotzeiten, selbst gebackenen Kuchen und mehr. Eine Einkehr lässt sich wunderbar mit einer Wanderung durch die Breitachklamm verbinden.

Alpe Hinterenge 1
87561 Oberstdorf

GPS: 47.389352, 10.219767

  • täglich Mai bis Oktober, Dienstag Ruhetag

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.072 m

  • bewirtschaftet

Alpe Huberlesschwand

Die urige Selbstversorgerhütte Alpe Huberlesschwand bietet einen erlebnisreichen Hüttenaufenthalt für Gruppen bis zu 18 Personen. Die zentrale Lage zwischen Söllereck und Freibergsee bietet sich ideal zum Wandern an.

Alpe Huberlesschwand
87561 Oberstdorf

GPS: 47.381610, 10.252933

Alpe Oberau

Südlich von Spielmannsau befindet sich kurz vor dem Talschluss des Trettachtals die Alpe Oberau. Hier werden Wanderer und Mountainbiker mit deftigen Brotzeiten, hausgemachten Kuchen, kalten und heißen Getränken bestens versorgt.

Alpe Oberau
87561 Oberstdorf

GPS: 47.343166, 10.304415

  • täglich Mai bis Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.004 m

  • bewirtschaftet

Alpe Oberstdorf

Direkt neben der Talstation der Söllereckbahn befindet sich die Alpe Oberstdorf mit Sonnenterrasse und großzügig gestalteten Zimmern. Das Ski- und Wandergebiet Söllereck liegt vor der Tür – ideal auch für Familien mit Kindern.

Alpe Oberstdorf
Kornau-Wanne 10
87561 Oberstdorf

GPS: 47.399043, 10.246194

Alpe Osterberg

Auf der Alpe Osterberg erwarten Wanderer deftige Brotzeiten und hausgemachte Kuchen, herzliche Gastfreundschaft und ein tolles Bergpanorama. Die urige Alpe liegt auf 1.268 m zwischen Rohrmoostal und Kleinwalsertal.

Alpe Osterberg
87561 Oberstdorf

GPS: 47.393336, 10.189030

Alpe Schattwald

Im schönen Rohrmoostal westlich von Oberstdorf gelegen, bietet die Sennalpe Schattwald nicht nur Brotzeiten und hausgemachten Kuchen, sondern auch Milch, Käse, Schinken uvm. aus eigener Herstellung – auch zum Mitnehmen.

Alpe Schattwald
87561 Oberstdorf

GPS: 47.406384, 10.176003

  • Anfang Mai - Mitte Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.050 m

  • bewirtschaftet

Alpe Schlappold

Mitten im Naturschutzgebiet Fellhorn lädt die Alpe Schlappold zu einer zünftigen Brotzeit, selbstgebackenem Kuchen und natürlich dem direkt auf der Alpe hergestellten Käse. Ein beliebtes Ziel für Wanderer, Mountainbiker und Familien.

Alpe Schlappold
87561 Oberstdorf

GPS: 47.358184, 10.230442

Berggasthaus Rohrmoos

Fernab jeglicher Hektik liegt der idyllische Weiler Rohrmoos mit dem Berggasthaus inmitten des gleichnamigen Tals. Bei einer gemütlichen Einkehr können Sie ganz in Ruhe entspannen und die Ursprünglichkeit und Unberührtheit der Natur erleben.

Berggasthaus Rohrmoos
Rohrmoos 5
87561 Oberstdorf

GPS: 47.407461, 10.167579

Berggasthof-Café Bergkristall

Der Berggasthof-Café Bergkristall ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Spaziergänger. Die aussichtsreiche Lage zwischen Talstation der Söllereckbahn und Freibergsee lockt zu einer gemütlichen Einkehr mit frischer regionaler Küche.

Berggasthof-Café Bergkristall
Höllwiesenweg 1
87561 Oberstdorf

GPS: 47.394772, 10.250522

Berggasthof Einödsbach

Inmitten der traumhaften Oberstdorfer Bergwelt liegt ganz am Ende des Stillachtals der Weiler Einödsbach. Mit Blick auf Trettachspitze, Mädelegabel und Hochfrottspitze ist der Berggasthof ein beliebtes Ausflugsziel mit Einkehr.

Berggasthof Einödsbach
Einödsbach 1
87561 Oberstdorf

GPS: 47.315915, 10.265981

Berggasthof Gaisalpe

Egal ob gut bürgerliche Küche oder Kaffee und Kuchen, der Bergggasthof Gaisalpe ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel. Bei einer Wanderung zu den Gaisalpseen oder zum Rubihorn kommt man sogar direkt hier vorbei.

Berggasthof Gaisalpe
Gaisalpe 3
87561 Oberstdorf

GPS: 47.437487, 10.309476

Berggasthof Gerstruben

Auf 1.145 m mit Blick auf die Höfats, einen der berühmtesten Allgäuer Berge, befindet sich der Berggasthof Gerstruben. Nach dem Aufstieg durch den Hölltobel oder über die für Autos gesperrte Fahrstraße erwarten Sie beste Allgäuer Spezialitäten.

Berggasthof Gerstruben
Gerstruben 1
87561 Oberstdorf

GPS: 47.369675, 10.312898

Berggasthof Hochleite

Der Berggasthof Hochleite liegt im malerischen Stillachtal und bietet einen traumhaften Blick auf die Allgäuer Berge. Der kürzeste Aufstieg erfolgt von der Skiflugschanze wahlweise über einen Wanderweg oder eine Forststraße.

Berggasthof Hochleite
87561 Oberstdorf

GPS: 47.375617, 10.257747

Berggasthof Laiter

Zwischen Skiflugschanze und Fellhornbahn befindet sich inmitten des schönen Stillachtals der Berggasthof Laiter. Genießen Sie Allgäuer Schmankerl, Kässpatzen, Wildgerichte und vieles mehr in der urigen Stube oder auf der Terrasse.

Berggasthof Laiter
Auf der Leiter 5
87561 Oberstdorf

GPS: 47.356781, 10.257701

Berggasthof Oytalhaus

Eine grandiose Bergkulisse und eine bodenständige Küche mit regionalen Zutaten erwartet Sie am Oytalhaus. Der Berggasthof liegt im malerisch im Oytal und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Mountainbiker.

Berggasthof Oytalhaus
Berggasthof Oytalhaus
87561 Oberstdorf

GPS: 47.388724, 10.335923

Berggasthof Riefenkopf

Am Fuß des Riefenkopfes lädt inmitten des reizvollen Trettachtals der Berggasthof Riefenkopf zu einer Einkehr auf der großen Sonnenterrase oder in der gemütlichen Gaststube. Allgäuer Küche und ein toller Bergblick erwarten Sie.

Berggasthof Riefenkopf
Dietersberg 8
87561 Oberstdorf

GPS: 47.372629, 10.302974

Berggasthof Seealpe

Der Berggasthof Seealpe mit großer Sonnenterrasse liegt in unmittelbarer Nähe zur Mittelstation der Nebelhornbahn. Vor oder nach einer Einkehr lockt im Sommer der Erlebnisweg „Uff d’r Alp“, im Winter die 2,5 km lange Rodelbahn.

Berggasthof Seealpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.408646, 10.313004

Berggasthof Seeweg

Direkt am Ski- und Wandergebiet Söllereck gelegen, bewirtet der Berggasthof Seeweg seine Gäste mit frischen und regionalen Gerichten der Allgäuer Küche. Die Talstation der Söllereckbahn und der Allgäu Coaster sind nur 100 m entfernt.

Berggasthof Seeweg
Kornau-Wanne 9
87561 Oberstdorf

GPS: 47.399341, 10.246602

  • Restaurant geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr - Donnerstag und Freitag Ruhetag!

  • Doppelzimmer, 4-Bett-Zimmer, Appartement

  • 1.013 m

  • bewirtschaftet

Berggasthof Sesselalpe

Der Berggasthof Sesselalpe liegt oberhalb der Breitachklamm inmitten grüner Alpwiesen. Der Blick auf die Oberstdorfer Berge und die ruhige Lage sind sommers wie winters beliebt. Einfache Zimmer und Hütten zum Wohlfühlen.

Berggasthof Sesselalpe
Sesselweg 10
87561 Oberstdorf

GPS: 47.402102, 10.219885

Berggasthof Spielmannsau

Wunderschön im Trettachtal gelegen, erwartet Sie der Berggasthof Spielmannsau mit leckeren Allgäuer Spezialitäten, deftigen Brotzeiten und hausgemachten Kuchen – und einer traumhaften Bergkulisse.

Berggasthof Spielmannsau
87561 Oberstdorf

GPS: 47.347461, 10.305146

Berghaus am Söller

Das Berghaus am Söller liegt inmitten des Ski- und Wandergebiets Söllereck, nur wenig oberhalb der Bergstation der Söllereckbahn. Die große Sonnenterrasse, aber auch die gemütliche Stube bieten sich für eine Einkehr geradezu an.

Berghaus am Söller
87561 Oberstdorf

GPS: 47.380788, 10.241148

Berghaus Schönblick

Mitten im Ski- und Wandergebiet Söllereck bietet sich das Berghaus Schönblick sowohl für eine gemütliche Einkehr als auch für ein Wochenende in den Bergen mit Übernachtung an. Zur Bergstation der Söllereckbahn sind es nur wenige Meter.

Berghaus Schönblick
87561 Oberstdorf

GPS: 47.381630, 10.240568

  • ganzjährig

  • insg. 28 Zimmer mit bis zu 80 Betten (Zweibett- bis Mehrbettzimmer)

  • 1.400 m

  • bewirtschaftet

Bergrestaurant Fellhorn Mittelstation

Direkt an der Mittelstation der Fellhornbahn lockt das Bergrestaurant mit seiner großen Sonnenterrasse. Es bietet eine große Auswahl an herzhaften und süßen Speisen, kalten und heißen Getränken und ein grandioses Panorama.

Bergrestaurant Fellhorn Mittelstation
87561 Oberstdorf

GPS: 47.349227, 10.226864

  • täglich Mitte Mai - Anfang November und Mitte Dezember - Mitte April zu den Betriebszeiten der Fellhornbahn

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.780 m

  • bewirtschaftet

Brotzeitstüble Haseltopf

Das Brotzeitstüble Haseltopf mit seiner urigen Bauernstube und der sonnigen Terrasse liegt am Anfang des Trettachtals. Wanderer, Radfahrer und Spaziergänger werden hier mit deftigen Brotzeiten und hausgemachten Kuchen bewirtet.

Brotzeitstüble Haseltopf
Dietersberg 3
87561 Oberstdorf

GPS: 47.377864, 10.297466

Buchrainer Alpe

Idyllisch am Beginn des Rappenalptals gelegen, werden die Gäste in der Buchrainer Alpe mit deftigen Brotzeiten und selbst gebackenen Kuchen verwöhnt. Der selbst hergestellte Sennalp-Bergkäse wird auch zum Mitnehmen verkauft.

Buchrainer Alpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.315057, 10.262909

Cafe Breitenberg

Das Cafe Breitenberg liegt aussichtsreich oberhalb von Oberstdorf am Wallraffweg, einem beliebten Wanderweg zwischen Oberstdorf und Gaisalpe. Im Cafe werden Ihnen kalte und warme Speisen sowie nachmittags Kaffee und Kuchen serviert.

Cafe Breitenberg
Am Breitenberg 1
87561 Oberstdorf

GPS: 47.410784, 10.296105

  • täglich 11:00 - 17:00 Uhr, Donnerstag Ruhetag

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 965 m

  • bewirtschaftet

Cafe Gruben

Am Anfang des Trettachtals gelegen, ist das Cafe Gruben ein beliebtes Ausflugsziel und eine willkomene Einkehrmöglichkeit für Wanderer und Radfahrer. Neben hausgemachten Kuchen werden frische und regionale Allgäuer Gerichte serviert.

Cafe Gruben
Grubenweg 1a
87561 Oberstdorf

GPS: 47.388505, 10.294700

  • täglich 10:30 - 16:30 Uhr

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 868 m

  • bewirtschaftet

Café-Restaurant Christlessee

Das Cafè-Restaurant Christlessee bietet gutbürgerliche Küche, aber natürlich auch Brotzeiten und Kuchen. Die wunderschöne Lage am kristallklaren Christlessee mit Blick auf die Oberstdorfer Berge macht es zu einem beliebten Ausflugsziel.

Café-Restaurant Christlessee
87561 Oberstdorf

GPS: 47.366497, 10.300805

  • Montag bis Mittwoch: 10.00 bis 17.00 Uhr Samstag und Sonntag: 10.00 bis 17.00 Uhr Donnerstag & Freitag: RUHETAGE (außer an Feiertagen) - Betriebsurlaub beachten.

  • 2 Ferienwohnungen für 2-3 bzw. 2-4 Personen

  • 924 m

  • bewirtschaftet

Dietersbachalpe

Unterhalb der Höfats gelegen, bietet die Dietersbachalpe neben kühlen Getränken auch deftige Brotzeiten und leckere Kuchen. Zu erreichen ist die Alpe über Gerstruben durch das Dietersbachtal oder vom Oytal über den Älpelesattel.

Dietersbachalpe
  • Juni bis Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.325 m

  • bewirtschaftet

Dietersbachalpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.354494, 10.345280

Edmund-Probst-Haus

Auf 1.932 m direkt neben der Bergstation der Nebelhornbahn befindet sich das Edmund-Probst-Haus in traumhafter Aussichtslage. Die DAV-Hütte bietet neben leckeren regionalen Speisen auch ganzjährig Übernachtungsmöglichkeiten.

Edmund-Probst-Haus
87561 Oberstdorf

GPS: 47.413589, 10.347078

Enzianhütte

Hoch über dem Rappenalptal bietet die Enzianhütte kulinarische Spezialiäten aus der Region, Übernachtungen und sogar einen eigenen Wellnessbereich. Die komfortabel ausgestattete Hütte liegt aussichtsreich am Fuß des Linkerskopfes.

Enzianhütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.298505, 10.256604

Erdinger Sportalp

Die Erdinger Sportalp befindet sich in außergewöhnlicher Lage inmitten des Oberstdorfer Skisprungstadions. Mit Blick auf die Sprungschanzen ist die urige Alphütte eine beliebte Einkehrmöglichkeit nicht nur für Skisprungfans.

Erdinger Sportalp
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf

GPS: 47.40568, 10.29179

  • Öffnungszeiten Sommer (01.05. - 14.09.) Dienstag - Samstag 10.30 - 18.00 Uhr (Sonntag + Montag Ruhetag) Öffnungszeiten Winter (15.09. - 30.04.) Dienstag - Samstag 10.30 - 17.00 Uhr (Sonntag + Montag Ruhetag)

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 855 m

  • bewirtschaftet

Fiderepasshütte

Die aussichtsreich auf dem Fiderepass gelegene DAV-Hütte ist ein beliebtes Tagesziel, aber auch gern genutzter Stützpunkt für Mehrtagestouren in den Allgäuer Alpen. Der Aufstieg erfolgt von der Fellhorn- bzw. Kanzelwandbahn oder aus dem Wildental.

Fiderepasshütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.315578, 10.212465

  • Ende Mai - Mitte Oktober

  • ca. 120 Schlafplätze (Matratzenlager), 15 Lagerplätze im Winterraum

  • 2.070 m

  • bewirtschaftet

Fluh-Hütte

Die komfortabel ausgestattete Fluh-Hütte ist eine Selbstversorgerhütte oberhalb des Oberstdorfer Ortsteils Tiefenbach. Allein stehend, sonnig gelegen und mit eigener Hüttensauna genießen Gäste hier Komfort und Hüttenfeeling in Einem.

Fluh-Hütte
Rautweg 2
87561 Oberstdorf

GPS: 47.407741, 10.218113

Gaststätte Faistenoy

In unmittelbarer Nähe zur Talstation der Fellhornbahn lockt die Gaststätte Faistenoy mit Allgäuer Spezialitäten, heimischem Rind und Wild sowie hausgemachten Kuchen. Für die Kleinen gibt es einen Spielplatz und Streichelzoo.

Gaststätte Faistenoy
Faistenoy 5
87561 Oberstdorf

GPS: 47.352345, 10.261404

Gipfelrestaurant Fellhorn

Das Fellhorn Gipfelrestaurant befindet sich auf 1.967 m direkt unterhalb des Fellhorn-Gipfels. Bequem mit der Fellhornbahn zu erreichen, genießen Sie hier ein grandioses Panorama sowie leckere Kuchen, Snacks und Getränke in der „Cafeteria 2037“.

Gipfelrestaurant Fellhorn
87561 Oberstdorf

GPS: 47.348153, 10.215948

  • täglich Mitte Mai - Anfang November und Mitte Dezember - Mitte April zu den Betriebszeiten der Fellhorn-Gipfelbahn

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.967 m

  • bewirtschaftet

Hintere Seealpe

Die Hintere Seealpe liegt direkt am Wanderweg, der von der Station Höfatsblick der Nebelhornbahn über den Zeigersattel zum malerischen Seealpsee führt. An der kleinen Alpe werden die Gäste mit Kuchen und Brotzeiten bewirtet.

Hintere Seealpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.402846, 10.346308

  • im Sommer während der Alpsaison

  • im Sommer während der Alpsaison

  • 1.764 m

  • bewirtschaftet

Hintere Traufbergalpe

Abseits der viel begangenen Wege liegt die Hintere Traufbergalpe in einem Seitental des Trettachtals, dem Traufbachtal. Hier werden Wanderer und Mountainbiker mit Getränken, Brotzeiten und Kuchen verwöhnt.

Hintere Traufbergalpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.342520, 10.326761

  • Ende Mai - Ende September

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.217 m

  • bewirtschaftet

Käseralpe

Die Käseralpe im Oytal ist ein beliebtes (Zwischen-) Ziel für Bergsteiger, Wanderer und Mountainbiker. Mit Blick auf Höfats, Kleinen und Großen Wilden, Höllhörner und Himmelhorn lohnt sich eine Rast allein schon des Panoramas wegen.

Käseralpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.364333, 10.369750

  • Juni bis September

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.406 m

  • bewirtschaftet

Kemptner Hütte

Hoch über dem Sperrbachtobel liegt inmitten der Allgäuer Alpen die Kemptner Hütte. Die DAV-Hütte ist eine der größten und bedeutendsten Schutzhütten im Allgäu. Neben dem Fernwanderweg E5 führt auch die Steinbocktour über den Allgäuer Hauptkamm hier vorbei.

Kemptner Hütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.313370, 10.327829

  • Mitte Juni - Mitte Oktober

  • insg. 290 Schlafplätze (4- bis 8-Bett-Zimmer, Matratzenlager)

  • 1.846 m

  • bewirtschaftet

Müllers Alpe

Die Müllers Alpe, auch Alpe Hinterenge II genannt, liegt auf der Südseite des Engenkopfes hoch über der Breitach. Sie ist zu Fuß und mit dem Mountainbike erreichbar. Belohnt werden die Gäste mit leckeren Kuchen und Brotzeiten.

Müllers Alpe
Sesselweg 35
87561 Oberstdorf

GPS: 47.385839, 10.216354

  • Mai bis Oktober täglich ab 11:00 Uhr

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.020 m

  • bewirtschaftet

Mindelheimer Hütte

Die Mindelheimer Hütte ist eine auf 2.013 m gelegene Schutzhütte des DAV in den Allgäuer Alpen. Der Aufstieg erfolgt aus dem Rappenalptal, Gemsteltal, Wildental oder von der Fiderepasshütte kommend über den Mindelheimer Klettersteig oder den Krumbacher Höhenweg.

Mindelheimer Hütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.292343, 10.194893

  • Ende Mai / Anfang Juni - Anfang Oktober

  • 120 Schlafplätze (Matratzenlager), ca. 20 Lagerplätze im Winterraum

  • 2.013 m

  • bewirtschaftet

Murmeleshütte

Inmitten des wunderschönen Trettachtals befindet sich die Murmeleshütte im Oberstdorfer Weiler Spielmannsau. Die Selbstversorgerhütte bietet Platz für bis zu 8 Personen. Sie ist zu Fuß, per MTB und mit dem Auto (Mautstraße) erreichbar.

Murmeleshütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.347275, 10.304484

Naturfreundehaus Freibergsee

Das Naturfreundehaus Freibergsee liegt auf knapp 1.050 m zwischen der Talstation der Söllereckbahn und dem Freibergsee. Es bietet einen vor allem für größere Gruppen idealen Stützpunkt für Wanderungen rund um das Söllereck.

Naturfreundehaus Freibergsee
Höllwiesenweg 2
87561 Oberstdorf

GPS: 47.389837, 10.254410

Nebelhorn Marktrestaurant

Direkt in der Station Höfatsblick der Nebelhornbahn lockt das Marktrestaurant mit einer großen Auswahl an frischen Speisen und Getränken. Verlockend ist auch die große Panorama-Sonnenterrasse mit kostenlosen Liegestühlen.

Nebelhorn Marktrestaurant
87561 Oberstdorf

GPS: 47.413831, 10.346756

  • täglich Mitte Mai - Anfang November und Mitte Dezember - Anfang Mai zu den Betriebszeiten der Nebelhornbahn

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.932 m

  • bewirtschaftet

Panoramabar Gemsnest

Die gläserne Panoramabar Gemsnest an der Station Höfatsblick der Nebelhornbahn ist vor allem im Winter ein beliebter Treffpunkt für Skifahrer. Aber auch Wanderer lassen sich hier Kaffee und Kuchen sowie kleine Gerichte schmecken.

Panoramabar Gemsnest
87561 Oberstdorf

GPS: 47.414057, 10.347427

  • Mitte Dezember - Anfang Mai zu den Betriebszeiten der Nebelhornbahn, im Sommer nur bei schönem Wetter geöffnet

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.932 m

  • bewirtschaftet

Petersalpe

Die Petersalpe liegt auf der Nordwestseite des Linkerskopfes im Rappenalptal. Hier werden Wanderer mit Brotzeiten, Kuchen und Getränken bewirtet. Manchmal steht auch nur eine Kiste mit Getränken im Brunnen vor der Alpe.

Petersalpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.306269, 10.259079

  • Mai bis September

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.296 m

  • z.T. bewirtschaftet

Rappenseehütte

Die wunderschön auf 2.091 m an den Rappenseen gelegene Rappenseehütte ist die größte Schutzhütte des DAV. Sie ist idealer Ausgangspunkt für eine Begehung des Heilbronner Wegs, aber auch für zahlreiche Gipfeltouren. Der Zustieg erfolgt aus dem Rappenalp- oder Lechtal.

Rappenseehütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.288990, 10.255052

  • Mitte Juni - Anfang Oktober

  • insg. 304 Schlafplätze (115 Betten, 189 Plätze in Matratzenlagern)

  • 2.091 m

  • bewirtschaftet

Schrattenwangalpe

Die ganzjährig bewirtschaftete Sennalpe Schrattenwang liegt direkt am Wanderweg von der Bergstation der Söllereckbahn ins Kleinwalsertal. Süße und deftige Speisen sowie Käse und Speck aus eigener Herstellung lohnen eine Einkehr.

Schrattenwangalpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.378249, 10.237928

Schwarze Hütte

Im idyllischen Rappenalptal gelegen, ist die Schwarze Hütte die letzte Raststation vor dem Talschluss und dem bei Mountainbikern bekannten Schrofenpass. Für Wanderer beginnen hier Aufstiege zur Mindelheimer Hütte und Rappenseehütte.

Schwarze Hütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.292132, 10.221390

  • nur im Sommer geöffnet

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.242 m

  • bewirtschaftet

Sennalpe Breitengehren

Die Sennalpe Breitengehren im schönen Rappenalptal ist eine der ältesten Alpsennereien im Allgäu. Die Gäste, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad vorbei kommen, werden von der herzlichen Wirtin mit leckeren Brotzeiten und Kuchen bedient.

Sennalpe Breitengehren
87561 Oberstdorf

GPS: 47.304784, 10.246642

  • Mitte Mai - Anfang Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.151 m

  • bewirtschaftet

Sölleralpe

Am Osthang des Söllerecks, noch oberhalb der Waldgrenze gelegen, bietet sich die Sölleralpe für eine Rast mit deftiger Brotzeit oder Kaffee und Kuchen an. Wanderer erreichen die Alpe von der Söllereckbahn oder auch vom Fellhorn.

Sölleralpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.368116, 10.239068

  • Juni bis Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.523 m

  • bewirtschaftet

Steinbockhütte

Die Steinbockhütte befindet sich in herrlicher Alleinlage im Stillachtal mit traumhaftem Blick auf die Allgäuer Alpen. Die unmittelbare Nähe zur Fellhornbahn macht das Ferienhaus zum idealen Stützpunkt für Wanderer und Skifahrer.

Steinbockhütte
Faistenoy 2
87561 Oberstdorf

GPS: 47.355679, 10.263240

Untere Gutenalpe

Im wunderschönen Oytal gelegen, ist die Untere Gutenalpe ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Deftige Brotzeiten und selbst gebackene Kuchen lohnen eine Einkehr auf der Terrasse oder in der gemütlichen Stube.

Untere Gutenalpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.382454, 10.356527

  • Mitte / Ende Mai - Anfang Oktober

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.048 m

  • bewirtschaftet

Untere Richteralpe

Die Untere Richteralpe liegt aussichtsreich im Gebiet der Gaisalpe, direkt am Wanderweg zu den Gaisalpseen und zum Rubihorn. Da bietet sich eine Einkehr mit deftiger Brotzeit oder hausgemachtem Kuchen geradezu an.

Untere Richteralpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.435815, 10.311652

  • Anfang Mai - Ende Oktober, Montag Ruhetag

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.140 m

  • bewirtschaftet

Vordere Seealpe

Die Vordere Seealpe ist von der Station Seealpe der Nebelhornbahn bequem erreichbar, entweder über die Fahrstraße oder über den Erlebnisweg „Uff d’r Alp“. An der Alpe werden die Gäste mit leckeren Brotzeiten und Kuchen bewirtet.

Vordere Seealpe
87561 Oberstdorf

GPS: 47.408809, 10.324000

  • im Sommer während der Alpsaison

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 1.328 m

  • bewirtschaftet

Waltenberger Haus

Inmitten der Allgäuer Alpen befindet sich das Waltenberger Haus auf 2.084 m am Fuß von Hochfrottspitze und Bockkarkopf. Von der gemütlichen DAV-Hütte eröffnen sich zahlreiche Tourenmöglichkeiten. Der Zustieg zur Hütte erfolgt von Einödsbach durch das Bacherloch.

Waltenberger Haus
87561 Oberstdorf

GPS: 47.297807, 10.282174

  • Anfang Juni - Anfang Oktober

  • insg. 70 Schlafplätze (42 Betten, 28 Plätze in Matratzenlagern)

  • 2.084 m

  • bewirtschaftet

Ziegelbachhütte

Die Ziegelbachhütte ist eine beliebte Einkehrmöglichkeit am Beginn des Stillachtals. Sie befindet sich an der Talstation des Höllwieslifts auf der Nordostseite des Söllerecks. Bekannt ist sie u.a. für ihren leckeren Kaiserschmarrn.

Ziegelbachhütte
87561 Oberstdorf

GPS: 47.389616, 10.265541

  • täglich 10:00 - 20:00 Uhr, im Sommer Mittwoch Ruhetag

  • keine Übernachtungsmöglichkeit

  • 925 m

  • bewirtschaftet